Mitarbeiterbildungsmaßnahmen "sollen geeignet sein, Mitarbeiter ... auf ihre Aufgaben in der Jugendarbeit vorzubereiten... [es sollen] notwendige Fähigkeiten und Kenntnisse für ihre jeweilige Aufgabe vermittelt werden ... .Jeder Maßnahme soll eine ... Zielvorstellung zugrunde liegen ... [es soll] auf Wünsche und Anregungen der Teilnehmer eingegangen werden."

    Zuschuss des Stadtjugendrings für Mitarbeiterbildungsmaßnahmen

    Förderbetrag 11,00 € pro Arbeitstag (mit Übernachtung) und Teilnehmer oder 6,00 € pro Arbeitstag (ohne Übernachtung)
    Mindestdauer 6 Arbeitsstunden pro Arbeitstag
    Teilnehmer Mitarbeiter oder künftige Mitarbeiter in Erlanger Gruppen ab 14 Jahren, keine Mindestteilnehmerzahl
    Antragsberechtigt dem SJR angeschlossene Jugendgruppe (auch wenn sie nicht Veranstalter ist, sondern z.B. der Landes- oder Bundesverband)
    Voranmeldung/Frist keine Voranmeldung; Frist bis 8 Wochen nach Maßnahmenende
    Antrag Formblatt, Teilnehmerliste, Ausschreibung, ausführlicher Bericht (mit Zielsetzung, Themen, Methoden, zeitl. Ablauf), Hauptbeleg

    nach oben

    Zuschuss des BJR für Mitarbeiterbildungsmaßnahmen

    Förderbetrag bis 16,50 € / Tag und TN oder bis 70% der angemessenen Kosten (dann max. 24,50 €) (Abendseminarreihen max. 5€ pro Abend); Definzitbezuschussung
    Sätze können bei Verbänden abweichen, die an der  „Kontingentsselbstverwaltung“ teilnehmen.
    Dauer min. 6 Arbeitsstunden, max. 14 Tage, Abendseminarreihe 2-5 Abende á min. 120 Arbeitsminuten mit max. 2 Wochen Abstand und gleichem Teilnehmerkreis
    Teilnehmer mind. 6 Mitarbeiter oder künftige Mitarbeiter ab 15 Jahren (max 30% 14-jährige erlaubt)
    Antragsberechtigt Veranstalter der Maßnahme
    Voraussetzung Maßnahme findet in Bayern statt; maximal 60 Teilnehmer
    Voranmeldung/Frist keine Voranmeldung; Einreichung beim zuständigen Landesverband bis bis 5 Wochen nach Maßnahmenende
    Antrag Ausschreibung, Antrag, Teilnehmerliste, ausführliches Programm;
    Antrag muss über den eigenen Landesverband gestellt werden; gehört der Veranstalter keinem Landesverband, wird der Antrag über den Bezirksjugendring gestellt

    nach oben

    Zuschuss des Bezirksjugendrings für Mitarbeiterbildungs­maßnahmen

    Förderbetrag

    3,00 € / Tag / TN Tageslehrgänge (mind. 6 Std.)
    5,00 € / TN Wochenendlehrgänge (Sa/So insges. weniger als 12 Arb.Std.)
    4,00 € / TN Mehrtagesmaßnahmen mit mindestens 6 Arbeitsstunden;

    2,50 € / TN bei Abendschulungen mit mind. 3 Abenden

    Voraussetzung Maßnahme wurde vom BJR als Mitarbeiterbildung gefördert
    Mindestdauer wie BJR, siehe oben
    Teilnehmer aktive oder künftige Mitarbeiter ab 15 Jahren, die in Mittelfranken wohnen
    Antragsberechtigt Veranstalter der Maßnahme
    Voranmeldung/Frist  keine Voranmeldung; bis 6 Wochen nach Bewilligung des BJR-Zuschusses
    Antrag Ausschreibung, Antrag, Teilnehmerliste, ausführliches Programm; Bewilligungsbescheid des BJR-Zuschusses 
    an: 
    Bezirksjugendring Mittelfranken
    Gleißbühlstr. 7, 90402 Nürnberg
    Telefon 0911/ 23 98 09-0, Fax: 0911/ 23 98 09-16

    info@bzjr-mfr.de
    www.bezirksjugendring-mittelfranken.de

    nach oben